Leistungen

Aus über 30 Jahren Berufserfahrung können wir unseren Kunden folgende 3 Bereiche anbieten

Kundenberatung

Kundenberatung bei uns im Hause oder bei Ihnen vor Ort hat einen hohen Stellenwert, der maßgeblich für die erfolgreiche und langfristige Zusammenarbeit entscheidend ist. Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Leuchtenbranche können wir Sie gezielt bei Ihren Projekten unterstützen. Wir freuen uns auf interessante Gespräche und wünschen Ihnen bis dahin gute Geschäfte.

Bei Sauerland Lichttechnik stehen die Kunden im Mittelpunkt, denn die entstandenen Synergien dienen in allererster Linie der Professionalisierung unserer Dienstleistungen auf dem Feld der lichttechnischen Gebäudeausrüstung.

Um welche Dienstleistungen handelt es sich denn in diesem Zusammenhang?

Als Erstes möchten wir Ihnen die Erweiterung des aktuellen Produktportfolios durch eigene Entwicklungen und Konstruktionen nahe legen. Mit Hilfe der Software autodesk fusion, welche wir für die kundenbezogenen Lösungen einsetzen, können wir Ihnen in Verbindung mit einem 3D-Druck für die Prototypenproduktion in einem relativ kurzfristigen Zeitraum projektspezifische Lösungen erstellen. Der zweite wichtige Punkt ist die Projektentwicklung mit der DIALux-Planungssoftware aus dem Hause DIAL. Durch dieses Tool bekommt nicht nur der Kunde ein visuell beeindruckendes 3D-Bilderlebnis, sondern auch der Planer oder Architekt die Sicherheit nach den aktuell geltenden Normen sein Projekt geplant und gestaltet zu haben.
konzeption

Produktion

In der Konzeptionsphase ermitteln wir die Kundenanforderung und skizzieren die bestehenden Anforderungen. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden entstehen so die ersten kundenspezifischen Entwürfe und werden dementsprechend umgesetzt. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden werden die bestehenden Anforderungen klar definiert. Hierbei überprüfen wir die Machbarkeit und setzen dies dementsprechend um. Nach klarer Definition und Anforderung wird die Skizze in der Konstruktion als 3D Modell mit allen entsprechenden Komponenten gezeichnet und umgesetzt. Ein erster Eindruck über die 3D Visualisierung entsteht...
Der Produktionsschwerpunkt unserer Produkte liegt in NRW, da wir durch die Fusion mit HT Projektlicht einen nunmehr direkten Zugriff auf die Vorlieferanten in den Bereichen Metallverarbeitung und der elektrotechnischen Bauteile besitzen. Durch diese Struktur können wir einen unmittelbaren Einfluß auf die Produktionsqualität vor Ort ausüben, denn wir können jeden Herstellungsschritt persönlich begleiten und evtl. in kürzester Zeit reagieren. Ein weiterer Vorteil ist die räumliche Nähe unserer Zulieferer zu unserer Zweigstelle in 59929 Brilon. Hierdurch reduzieren wir die Transportkosten und natürlich auch die Transportzeiten, welche durch Importe aus dem größten Herstellungsland für lichttechnische Produkte – China -  sich zum Teil auf über 3-4 Monate hinziehen können.

Lichtplanung

Für unsere Lichtplanungen nutzen wir die Software DIALux um authentische Projektvisualisierungen für unsere Kunden durchzuführen. Als Basis für die Lichtplanungen benötigen wir lediglich einen Grundrißplan des relevanten Projektes auf Basis gängiger Dateiformate wie z.B. .dwg, jpg oder .ixf. Aus diesen Formaten erstellen wir eine dreidimensionale Konstruktion, welche sowohl die Aussenansicht als auch sämtliche Innenräume beinhaltet.

Innerhalb des konstruierten Projektes haben wir in Zusammenarbeit mit den Projektverantwortlichen vielfältige Möglichkeiten Licht zu planen, denn so gut wie alle Produktlinien, natürlich auch unsere eigene, können über das Dateiformat .ldt und dessen Erweiterung .uldt in das kreierte Projekt hinein geladen und berechnet werden.
Nachdem eine Berechnung durchgeführt worden ist wird eine komplette Dokumentation mit allen relevanten Daten für den Kunden im Format .pdf erzeugt. Desweiteren stellen wir hochwertige Renderings der Räumlichkeiten zur Verfügung, damit auch fachfremde Personen einen guten Eindruck der aktuellen Lichtplanung für Ihre Entscheidungsfindung bekommen.

Beispiele für Lichtplanung:

Verwaltung

  • Büroarbeitsplätze
  • Konferenzräume
  • Sanitäreinrichtungen
  • Verkehrsbereiche

Produktion und Lagerung

  • Herstellung von Produkten auch in höherer Schutzart
  • Reinraumproduktion
  • Logistikbereiche inkl. Hochregalllager
  • Kommissionierung und Verpackung

Schulen und Universitäten

  • Klassenzimmer
  • Hörsäle
  • Verkehrsbereiche
  • Sanitäreinrichtungen
  • Indoor-Sportanlagen

Haus- und Wohnungsbau

Erziehungseinrichtungen für Kleinkinder

Einzelhandel

  • Lebensmittel
  • Fashion
  • Apotheken
  • Bäckereien